Bedeutung des Hafens

Im Jahr 2003 wurde von der PLANCO Consulting GmbH erstmalig die Studie zur „Regional- und gesamtwirtschaftlichen Bedeutung des Hamburger Hafens“ auf Basis von Zahlen des Jahres 2001 ermittelt. Auftraggeber dieser Studie war die Wirtschaftsbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg bzw. nach deren Gründung die Hamburg Port Authority. Diese Studie, deren Original im Internet nicht mehr verfügbar ist, wird seitdem regelmäßig fortgeschrieben und auch erweitert. Die Fortschreibungen durch die PLANCO Consulting GmbH haben wir nachfolgend zum Download zusammengetragen.

Die Studie samt Fortschreibungen versuchen aufzuzeigen, wieviele Arbeitsplätze in Hamburg, Norddeutschland und Deutschland direkt und indirekt vom Hamburger Hafen abhängen und wie „profitabel“ der Hafenbetrieb durch Steuerzahlungen für die Stadt Hamburg ist. Die Zahlen und Methodik der Studie sind höchst zweifelhaft. Wir verweisen an dieser Stelle auf die Studie von Herrn Dr. Olaf Specht, der in seinem Fachbeitrag „Elbvertiefung – Hochrentabel?-150.000 Jobs in Gefahr“ die PLANCO-Zahlenangaben kritisch hinterfragt.